Haben Sie jemals das Gefühl gehabt, dass Sie etwas von dem Stress in Ihrem Leben abbauen, mehr trainieren oder Ihre Ernährung ändern müssen? Oder möchtest du bedeutendere Veränderungen in deinem Leben schaffen, wie z.B. eine berufliche Veränderung oder den Einstieg in (oder aus) einer Beziehung? Viele Menschen haben Dinge, die sie in ihrem Leben in den Bereichen Stressabbau und Wellness ändern möchten, und fragen sich, wie man einen Lebensplan erstellt. Wir machen diese Veränderungen oft nicht aufgrund von Trägheit, mangelnder Konzentration oder anderen Faktoren; die Veränderung des eigenen Lebens ist oft einfacher zu träumen als zu tun. Durch die Erstellung eines spezifischen Aktionsplans und dessen Umsetzung wird Ihr Prozess viel einfacher und stressfreier und Ihre Erfolgsaussichten sind viel größer. Wenn Sie von der Strecke abkommen, konzentrieren Sie sich einfach neu und versuchen Sie es erneut. Hier sind einfache und effektive Schritte zu unternehmen, um eine Bestandsaufnahme Ihres Lebens zu machen und mit einem neuen Lebensplan zu beginnen.

Schauen Sie sich an, was nicht funktioniert.

Wenn du herausfindest, wie man einen Lebensplan erstellt, hilft es zu wissen, was du ändern willst und in welchen Bereichen deines Lebens. Hier hilft es, ein Tagebuch herauszubringen und verschiedene Bereiche Ihres Lebens zu bewerten. Dies kann in Listenform, narrativer Form, als Mind Map oder in einem anderen Format erstellt werden, sollte aber die Lebensbereiche abdecken, die für Sie am wichtigsten sind. Für die meisten Menschen bedeutet das Arbeit, Familie, Wellness, Finanzen, andere Stressbereiche und sogar die häusliche Umgebung. Denke darüber nach, was deine Werte im Leben sind, und bewerte, wie diese Lebensbereiche derzeit für dich arbeiten.

Bewerten Sie Ihre Werte

Wenn du einen Lebensplan erstellst, solltest du um deine Werte herum arbeiten – was dir wichtig ist und was du hoffst, in deinem Leben zu erhalten. Bewerten Sie die Familie, aber Sie verbringen zu wenig Zeit mit Ihrer Familie, weil Sie Überstunden bei einem Job machen, den Sie hassen? Legen Sie Wert auf Fitness, sehen sich aber stattdessen zu viel Fernsehen an? Oftmals beinhalten Menschen Aktivitäten in ihrem Leben, die für sie wenig Wert haben, ohne es zu merken. Um sicher zu sein, dass du deine Zeit weise verbringst, beurteile, was du im Leben am meisten schätzt, und achte darauf, wie du dich tatsächlich um den Ausdruck dieser Werte in deinem wirklichen Leben herum verhältst; sei sicher, dass du Aktivitäten einschließt, die diese Werte erfüllen.

Blick in die Zukunft

Wenn Sie einen Lebensplan erstellen, hilft es, nicht nur Monate in die Zukunft zu planen, sondern auch Jahre. Wenn Sie sich Ihre Werte ansehen und darüber nachdenken, wie die nächsten Monate, Jahre und fünf Jahre sein sollen (sogar bis zu zehn Jahre!) und dann rückwärts arbeiten, können Sie wirklich klären, welche nächsten Schritte Ihnen einen Gewinn bringen werden, und Ihnen helfen können, zu entscheiden, wohin Sie Ihre Zeit investieren sollen. Wenn Sie zum Beispiel in einem neuen Bereich arbeiten wollen, ist es vielleicht jetzt an der Zeit, Verbindungen zu knüpfen und nach Arbeitserfahrung zu suchen, die Sie außerhalb der Geschäftszeiten sammeln können; Sie können kleine Schritte unternehmen, um für eine größere Veränderung in der Zukunft aufzubauen.

Planen Sie Ihre Schritte

Wenn du dir ansiehst, wo du sein möchtest und wo du jetzt bist, kannst du den Weg von “hier” bis “dort” in kleine, überschaubare Schritte unterteilen, die du leichter gehen kannst. Auf diese Weise können Sie leichter Erfolge erleben, die Ihre Motivation aufrechterhalten können, können schauen, wo Sie Ihren Plan ändern müssen, während Sie gehen, und können konsequent einen Schritt vor dem anderen setzen und vorwärts gehen. (Siehe dies für mehr über das Setzen von Zielen.)

Beseitigung von Straßensperren

Wenn Sie Schritte nach vorne planen, überprüfen Sie Ihre Liste von “Was funktioniert nicht” und denken Sie darüber nach, was Sie von Ihren Zielen abhält, von weniger Stress, von dem Gefühl, dass Sie dort sind, wo Sie sein wollen. Dann mach ein paar Schnitte. Entferne Verpflichtungen, Beziehungen und andere Aspekte deines Lebens, die dich erschöpfen und die nicht unbedingt notwendig sind. Minimieren Sie, was Sie nicht ausschneiden können. Betrachte jeden “Drain” als Kompromiss – willst du diese Dinge in deinem Leben, oder willst du Schritte in Richtung der Dinge unternehmen können, die dir wirklich wichtig sind? Wenn Sie diese konkreten Entscheidungen sehen, sind Änderungen einfacher.

Strukturen einrichten

Schaffen Sie Systeme in Ihrem Leben, die Ihre gewünschten Veränderungen unterstützen, damit Sie nicht alle Ihre eigenen Impulse liefern müssen. Wenn du anfangen möchtest, öfter zu trainieren, trittst du einem Fitnessstudio bei, suchst dir einen Trainingspartner und machst ihn zu einem Teil deines Plans. Wenn Sie Stress abbauen wollen, verpflichten Sie sich zu einer regelmäßigen Stressabbau-Praxis und fügen Sie sie zu Ihrer Routine hinzu. Wenn du mehr Zeit mit deinem Ehepartner verbringen möchtest, starte eine normale Date Night. Das Aufstellen von Strukturen in deinem Leben hilft dir, diese zu verwirklichen, “Ich sollte anfangen…” Pläne in deinem Kopf und sie zu einem Teil deiner Realität zu machen.

Laufenden Support erhalten

Das Bitten um Hilfe von anderen, um sich auf dem Laufenden zu halten, das Delegieren von Aufgaben, die dich überlasten, das Anmelden für kostenlose Newsletter oder das Beitreten zu Social Media Seiten zum Thema Stress (wie die, die von dieser Seite angeboten werden) sind Möglichkeiten, wie du laufende Unterstützung bei Änderungen erhalten kannst, die du in deinem Leben vornehmen und aufrechterhalten möchtest. Fragen Sie sich selbst, welche Ressourcen Sie benötigen, um Ihre Pläne zu verwirklichen, und tun Sie, was Sie können, um diese Ressourcen in Ihrem Leben zu erhalten. Schauen Sie regelmäßig bei sich selbst vorbei, um sicherzustellen, dass Sie sich an den Weg halten, den Sie mit Ihren Absichten eingeschlagen haben, und wenn Sie sich dabei befinden, etwas von dem loszulassen, was Sie schätzen, führen Sie sich sanft zurück zu einem Ort, an dem Sie das, was Sie am meisten schätzen, in Ihrem Leben umsetzen. So machen Sie die Änderungen dauerhaft.