AXA KFZ Versicherung, Test, Erfahrungen und Konditionen

AXA KFZ Versicherung
Versicherungssumme

100 Mio. €

Besonderheiten
  • Einfach individualisierbar
  • Möglichkeiten für Rabatte
  • Digitaler Antrag möglich
Unsere Bewertung
4.5/5

Bei der AXA handelt es sich um eines der größten Versicherungsunternehmen auf dem Planeten. Der französische Versicherungskonzern, der rund 10 Prozent seines Umsatzes in Deutschland erwirtschaftet, hat sich auf Schaden- wie Unfallversicherungen und private Vorsorgeversicherungen spezialisiert. Das im Jahr 1871 gegründete Unternehmen, das seinen Sitz in der französischen Hauptstadt Paris hat, bietet jedoch auch die Möglichkeit der KFZ Versicherung an. In Deutschland gibt es die AXA Versicherung seit dem Jahr 1994.

AXA KFZ Versicherung im Test

Auf den ersten Blick sieht es so aus, als würde die AXA Versicherungen eine sehr komplizierte Tarifstruktur haben. Jedoch sind die vielen Möglichkeiten, die hier geboten werden, doch als Vorteil zu sehen. Entscheidet man sich nämlich für die Autoversicherung über die AXA Versicherung, so kann hier eine tatsächliche individuelle Anpassung vorgenommen werden. 

Das Angebot setzt sich aus drei Tarifen zusammen: mobil online, mobil kompakt sowie mobil komfort. Mit dem Zusatzbaustein „Deckung Plus“ kann man zudem noch den günstigsten Tarif „verbessern“, da es hier zu einem deutlichen höheren Leistungsumfang bei der Teilkasko kommt. Entscheidet man sich für die Vollkaskoversicherung, so besteht die Möglichkeit des Bausteins „Premium Schutz“, sodass hier eine Erhöhung des Leistungsumfangs entsteht.

Des Weiteren gibt es noch die Möglichkeit einer Verbesserung des Fahrerschutzes und auch das Angebot an Schutzbriefen. Zudem bietet die AXA Versicherung noch eine Mobilitätsgarantie an. Das heißt, im Zuge dieser Mobilitätsgarantie wird von Seiten der Versicherung garantiert, dass man einen Bring- wie Holservice nutzen kann und des Weiteren ein kostenloses Fahrzeug bereitgestellt bekommt. Diese Leistungen gibt es aber nur bei gleichzeitiger Werkstattbindung.

  • Die AXA Versicherung bietet drei Tarife – mobil online, mobil kompakt und mobil komfort – an
  • Neben dem Premium Schutz für die Vollkaskoversicherung gibt es auch Deckung Plus für die Teilkaskoversicherung
  • Des Weiteren gibt es die Bausteine Fahrerschutz, Rabattschutz Top, Schutzbrief und die Mobilitätsgarantie bei Werkstattbindung
  • Die Versicherungssumme beträgt 100 Millionen Euro, wobei es eine Leistungsmaximierung von 15 Millionen Euro/Person und Schadensfall gibt

Vorteile bei der KFZ Versicherung von AXA

Wer sich für eine KFZ Versicherung interessiert, der mag eventuell seine eigenen Vorstellungen miteinfließen lassen. Denn jeder Autofahrer hat andere Vorstellungen von einem umfangreichen Versicherungsschutz. Aufgrund der Tatsache, dass die AXA Versicherung hier sehr individuell ist, sodass tatsächlich auch (fast) alle Bedürfnisse des Autofahrers Berücksichtigung finden, kann das angebotene Leistungspaket durchaus überzeugen.

Des Weiteren überzeugt die AXA Versicherung mit diversen Zusatzbausteinen und der Möglichkeit der Deckungserweiterung. 

  • Versicherungsschutz kann individuell auf die eigenen Bedürfnisse angepasst werden
  • Online-Abschluss sowie Online-Verwaltung sind möglich
  • Mit der Werkstattbindung gibt es eine Mobilitätsgarantie sowie einen zusätzlichen Rabatt
  • Der Premium Schutz bei der Vollkaskoversicherung ist ausgesprochen leistungsstark

Nachteile

Natürlich gibt es auch ein paar Punkte, die mitunter kritisiert werden können – oder zumindest nicht unbedingt einen Vorteil darstellen. Denn die Möglichkeit, die Versicherung derart individuell anzupassen, dass die eigenen Bedürfnisse zu großen Teilen gedeckt werden, sorgt natürlich dafür, dass alles sehr unübersichtlich wirkt.

Wer hier also auf eigenen Beinen eine Versicherung für das Auto abschließen will, der muss sich mitunter etwas mehr Zeit nehmen, um das für sich beste Angebot zusammenstellen zu können. 

  • Tarifstruktur ist unübersichtlich

AXA KFZ Versicherung Erfahrungen

Im Internet gibt es unzählige Testberichte über Versicherungsgesellschaften wie Versicherungsleistungen. Auch wenn Testberichte, sofern sie von unabhängigen Plattformen erstellt worden sind, hilfreich sein können, sind Erfahrungsberichte jedoch eine weitaus größere Hilfe. Denn hier bekommt man Erlebnisse aus dem Alltag geschildert – das heißt, die Bewertung der tagtäglichen Praxis.

„Die Möglichkeiten, die hier geboten werden, sind schon fast einzigartig. Schon alleine die Tatsache, dass man den Tarif an seine individuellen Bedürfnisse anpassen kann, hat mich überzeugt.“

Hermann, 33 Jahre.

„Mit der Mobilitätsgarantie gibt es eine Leistung, die letztlich ausschlaggebend war, warum ich mich für die Autoversicherung von AXA entschieden habe. Hier gibt es einfach schnelle Hilfe im Notfall.“

Lukas, 34 Jahre.

„Alles funktioniert online. Selbst die Kontaktaufnahme ist über Facebook möglich. Die AXA Versicherung hat sich hier für den ganz modernen Weg entschieden. Eine absolut richtige Entscheidung.“

Sven, 23 Jahre.

„Ich habe mehrere Versicherungen miteinander verglichen und bin am Ende zu dem Ergebnis gekommen, dass die KFZ Versicherung der AXA eine der mit Abstand interessantesten wie auch leistungsstärksten Versicherungen ist, die mir im Zuge meiner Recherche untergekommen ist.“

Sabine, 39 Jahre.

Leistungen der AXA Autoversicherung

Die Versicherungssumme bei der Haftpflichtversicherung beträgt 100 Millionen Euro. Zu beachten ist, dass es in allen Tarifen dieselbe maximale Höhe je Person sowie Schadensereignis gibt – die Obergrenze liegt bei 15 Millionen Euro. Obwohl von Seiten der KFZ Versicherung diverse Leistungsbausteine angeboten werden, besteht aber nicht die Möglichkeit, einen Einfluss auf die Deckungssumme zu haben. Aufgrund der Tatsache, dass es sich bei 15 Millionen Euro aber um die empfohlene Versicherungssumme handelt, mag es auch keinesfalls notwendig sein, hier eine Erhöhung anzustreben.

In jedem Tarif findet sich zudem die Mallorca-Police, die jedoch im Rahmen des mobil online-Tarifs auf die gesetzliche Mindestdeckung beschränkt worden ist. Weltweit ist die Mallorca-Police im mobil komfort-Tarif enthalten (einzige Ausnahmen: Kanada und USA). Des Weiteren sind hier auch Eigenschäden abgesichert und es gibt noch eine bei Auslandsreisen gültige Schadenersatzversicherung.

Mallorca-Police bedeutet, dass hier eine Haftpflichtversicherung für Leihwagen besteht, die sodann auf dasselbe deutsche Niveau angehoben wird. Die offizielle Bezeichnung lautet: „Versicherung für den Gebrauch fremder, versicherungspflichtiger Fahrzeuge“.

Zu beachten ist, dass grobe Fahrlässigkeit, Folgeschäden durch Tierbiss oder auch Zusammenstöße mit Tieren (ausgenommen Haarwild) nicht versichert sind. Um sich gegen derartige Ereignisse versichern zu lassen ist der Baustein Deckung Plus erforderlich.

Mit dem mobil kompakt-Tarif können Zusammenstöße mit allen möglichen Tieren sowie auch Folgeschäden durch Tierbisse versichert werden. Des Weiteren liegt hier eine Fahrzeugzubehörversicherung im Wert von 5.000 Euro vor. Zudem gibt es noch eine Kaufwert- wie Neupreisentschädigungen innerhalb des ersten Jahres.

Im mobil komfort-Tarif wird diese Neupreis- wie Kaufwertentschädigung auf 24 Monate ausgeweitet. Von Seiten des Versicherers wird auf die Abzüge „neu für alt“ verzichtet. Mit der Premium-Deckung kann diese Leistung sogar auf 36 Monate erhöht werden.

Die KFZ Versicherung der AXA bietet auch die Möglichkeit, den Zweitwagen günstiger versichern zu lassen. Wurde bereits ein Fahrzeug versichert und befindet man sich in der SF-Klasse ½, so kann der Zweitwagen in derselben SF-Klasse versichert werden. Zudem gibt es noch Sondereinstufungen unter Ehe- wie Lebenspartnern. Das heißt, das zweite Fahrzeug, das dem Partner gehört, kann ebenfalls günstiger versichert werden.

Die Versicherungsprämie hängt davon ab, wie lange der Versicherungsnehmer bereits ohne Schaden unterwegs ist, wie groß der Leistungsumfang sein soll, in welcher Region der Wagen versichert werden muss und vor allem auch, wie viele Unfälle gewöhnlich mit dem zu versichernden Auto verzeichnet werden. Anhand dieser Daten errechnet die Versicherungsgesellschaft das Risiko und ermittelt somit die zu zahlende Versicherungsprämie.

Die Einstufung, in welcher SF-Klasse sich der Versicherungsnehmer befindet, richtet sich nach den unfallfreien Jahren, die von Seiten des Autofahrers nachgewiesen werden müssen. Die beste SF-Klasse ist SF30. Diese erreicht man nur dann, wenn man als Versicherungsnehmer schon über Jahrzehnte keinen Schaden verursacht hat.

Leistungsübersicht

Konditionen
Deckungssumme Haftpflichtversicherung100 Millionen Euro
Deckungssumme für Personenschäden15 Millionen Euro/Person und Schadensereignis
Schäden aller TierartenJa, jedoch abhängig vom Tarif
Folgeschäden durch TierbissJa, jedoch abhängig vom Tarif
Mallorca-PoliceJa
NeupreiserstattungJa, jedoch tarifabhängig (komfort Tarif: 24 Monate, kompakt Tarif: 12 Monate)
Kaufpreiserstattung/RestwertJa, jedoch tarifabhängig (komfort Tarif: 24 Monate, kompakt Tarif: 12 Monate)
ParkschädenJa, jedoch nur im Premium-Schutz
Fahrzeugzubehör versichertJa – je nach Tarif 1.000 Euro, 5.000 Euro oder auch unbegrenzt
Freie WerkstattwahlBei Werkstattbindung gibt es von Seiten der Versicherung einen Rabatt
Jetzt zur AXA Autoversicherung

Wie hoch ist der Beitragssatz bei der AXA Autoversicherung?

In der Haftpflicht- wie Vollkaskoversicherung orientieren sich die Einstufung des Vertrags in eine SF-Klasse und der sich sodann ergebende Beitragssatz nach dem geltend gemachten Schadensverlauf.

Der Online Antrag ist schnell und einfach!

Aufgrund der Tatsache, dass die AXA die Möglichkeit anbietet, den Antrag auch online ausfüllen zu können, sollte man dieses Angebot auch annehmen, da man so zu jeder Zeit einen KFZ Versicherung abschließen kann.

Welche Unterlagen sind einzureichen?

Auf der Homepage finden sich nähere Informationen, welche Unterlagen für die Autoversicherung einzureichen sind. Da die Möglichkeit besteht, dass es hier immer wieder zu Veränderungen kommt, sollte man daher im Vorfeld einen Blick auf die Homepage werfen und sich vergewissern, dass man alle erforderlichen Unterlagen bei sich hat.

Die Checkliste vor dem Antrag

Ist man zu dem Ergebnis gekommen, die Autoversicherung von AXA abschließen zu wollen, so ist es ratsam, sich zu vergewissern, alle erforderlichen Unterlagen zu haben, um den Antrag abschließen zu können.

  • Herstellerschlüsselnummer
  • Typenschlüsselnummer
  • Amtliches Kennzeichen
  • Persönliche Daten sowie auch Informationen zu den Vorversicherungen (bisherige SF-Klasse, Vorversicherungsnummer)

Geht es um einen Versichererwechsel, so benötigt man die Fahrzeug-Identifizierungsnummer (kurz: FIN)

Voraussetzungen der AXA zusammengefasst

Um die KFZ Versicherung der AXA in Anspruch nehmen zu können, sind persönliche Daten anzugeben sowie fahrzeugspezifische Informationen zu übermitteln. Des Weiteren muss der Antragsteller mindestens 18 Jahre alt und voll geschäftsfähig sein. 

  • Mindestens 18 Jahre
  • Volle Geschäftsfähigkeit
  • Erforderliche Unterlagen

Wie gut ist die AXA KFZ Versicherung wirklich?

Besonders vorteilhaft ist der Umstand, dass die Autoversicherung mit verschiedenen Bausteinen arbeitet, sodass die individuellen Bedürfnisse erweitert sowie angepasst werden können. Hier sticht vor allem die Mobilitätsgarantie hervor. Das heißt, im Schadensfall gibt es einen eigenen Hol- wie Bringservice, ein kostenlos zur Verfügung stehendes Ersatzfahrzeug und den AXA Schutzbrief. Versicherte profitieren hier vor allem auch von dem 10%-igen Rabatt auf die Kaskoschutz-Prämie.

Entscheidet man sich für den Baustein „Rabattschutz top“, so kann sich der Versicherungsnehmer vor einer Rückstufung nach Bekanntgabe eines Schadenfalls schützen. Dieser Baustein steht jedoch erst ab dem 23. Lebensjahr zur Verfügung, sofern man sich mindestens in der SF-Klasse 4 befindet.

Das heißt, die individuellen Möglichkeiten sprechen schon ganz klar dafür, dass es sich um eine doch recht gute Versicherung handelt. Denn ganz egal, welche Leistungen zur Verfügung gestellt werden – sie sind immer an die eigenen Bedürfnisse wie Vorstellungen anzupassen.

Kontakt mit der AXA Versicherung aufnehmen

Mit den Mitarbeitern kann entweder online, telefonisch oder auch vor Ort in den AXA-Niederlassungen Kontakt aufgenommen werden. 

Besonders interessant ist die Möglichkeit der Kontaktaufnahme via Facebook Messenger. Das Social Media Team steht hier jederzeit zur Verfügung und kümmert sich sofort um das Anliegen. Zudem gibt es auch noch einen virtuellen Assistenten, der ebenfalls für bestimmte Fragen und Anregungen genutzt werden kann.

Im Bereich des Kundensupports mag die AXA Versicherung hier doch ausgesprochen gut aufgestellt sein. Vor allem auch dann, wenn man den Umstand berücksichtigt, dass immer mehr Menschen online Kontakt aufnehmen wollen – so beispielsweise über Facebook.

Ist eine KFZ Versicherung bei der AXA trotz Schufa möglich?

Ob in diesem Fall eine Autoversicherung über die AXA abgeschlossen werden kann, wird in der Regel nach einer genauen Überprüfung des Antrags entschieden.

Sollte ich mir die Teilkasko oder Vollkasko bei AXA holen?

Besonders dann, wenn es sich um ein neues Fahrzeug handelt, überlegen die Versicherungsnehmer natürlich dahingehend, ob sie sich für eine Vollkasko- oder Teilkaskoversicherung entscheiden sollen. Doch worin liegt der Unterschied?

Vollkasko stammt aus der Umgangssprache. Denn die korrekte Bezeichnung lautet „Kollisionskasko“. Die korrekte Form des Worts beschreibt auch sogleich den Unterschied zwischen den beiden Versicherungsmodellen: Denn mit der „Vollkasko“ wird auch der eigene Schaden gedeckt, während es bei der Teilkasko (sogenannte Elementarkasko) nur einen erweiterten Leistungsumfang gibt.

Handelt es sich um ein neues Fahrzeug, so mag es doch ratsam sein, sich für eine Vollkaskoversicherung zu entscheiden. Bei Fahrzeugen, die älter als drei Jahre sind, kann mitunter die Teilkaskoversicherung empfohlen werden.

Hilft die Autoversicherung der AXA bei Diebstahl?

Versichert sind hier Diebstahl sowie Raub und auch die Herausgabe des Autos aufgrund der räuberischen Erpressung.

Hilft die Autoversicherung der AXA bei Glasschäden?

Ja. Versichert sind alle an der Verglasung des Fahrzeuges entstandenen Bruchschäden (Front-, Dach-, Seiten-, Heck- wie Trennscheiben).

Kann man mit der KFZ Versicherung von AXA einen Wohnwagen versichern?

Ja, mit der Autoversicherung der AXA kann auch der Wohnwagen versichert werden.

Wann bekommt man bei der AXA seine eVB-Nummer?

Nach Versicherungsabschluss erhält man die eVB-Nummer.

Schadenfreiheitsrabatt (Prozente) bei der AXA Autoversicherung

In der Haftpflicht- wie Vollkaskoversicherung wird sich die Einstufung in eine SF-Klasse nach dem ermittelnden Beitragssatz sowie dem Schadenverlauf richten. Befindet man sich in der SF-Klasse 4 und ist mindestens 23 Jahre alt, so kann man eine Rückstufung nach Schadensfall durch den Baustein „Rabattschutz top“ verhindern.

Was geschieht beim Fahrzeugwechsel mit der AXA KFZ-Versicherung?

Im Zuge eines Fahrzeugwechsels kann die Autoversicherung gekündigt werden. Es besteht aber auch die Möglichkeit, die Versicherung auf das neuangemeldete Auto zu übertragen.

Fazit AXA Autoversicherung: Unsere Bewertung

Die AXA KFZ Versicherung überzeugt auf sehr vielen Ebenen. Vor allem sind es die individuellen Einstellungen, die diese Autoversicherung außergewöhnlich werden lassen. Ist man also auf der Suche nach einem Produkt, das an die eigenen Vorstellungen angepasst werden kann, so sollte man sich durchaus mit der KFZ Versicherung von AXA befassen.

Jetzt die AXA Autoversicherung Beantragen!

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.